Bremsen Köln

Bremsen Köln - Alphatec Bonn

Bremsen Köln - Alphatec Bonn

Die Betätigung der Bremse, beim Autofahren ein Ablauf, den man immer wieder ausführt, ohne darüber nachzudenken.

Solange die Bremsen ihre Funktion einwandfrei verrichten und keine Probleme auftauchen macht sich fast niemand Gedanken um den ständigen Verschleiß, dem die wichtigsten Teile der Bremsanlage, wie Bremsbeläge, Bremsklötze, Bremsscheiben oder Bremssattel, ausgesetzt sind.

Im Rahmen der Hauptuntersuchung wird natürlich der Bremsanlage besondere Beachtung geschenkt und Mängel aufgeführt.

Bremsbeläge und Bremsscheiben müssen immer paarweise gewechselt werden und sollten zusammen erneuert werden.

Bremsen Köln - Wann müssen die Bremsen ausgetauscht werden?

- Wenn anlässlich einer planmäßigen Kontrolle festgestellt wird, dass die Stärke der Bremsscheibe die auf der Schnittfläche der Bremsscheibe angegebene Mindeststärke erreicht.

- Wenn während einer Kontrolle oder beim Wechsel der Bremsbeläge mehr als 30 mm große Rissbildungen festgestellt werden.

- Wenn auf der Oberfläche der Bremsscheibe dunkle Flecken entdeckt sind.


Bremsen Köln – Rechtzeitig für Ihre Sicherheit

Ein Teil des Bremssystems eines Autos ist die Betriebsbremse, deren Aufgabe es ist, bei Bedarf die Geschwindigkeit des sich bewegenden Fahrzeugs zu verringern, oder im Gefälle konstant zu halten. Der zweite Teil ist die Handbremse, die das ruhende Fahrzeug auch in großen Gefällen am Wegrollen hindern soll. Betriebsbremsen und Handbremsen sind zwei durch die Straßenverkehrs-Ordnung vorgeschriebene, voneinander unabhängige, Bremsanlagen. Grundsätzlich funktionieren heutige Bremssysteme per Hydraulik, also mit Flüssigkeit in einem geschlossenen System.

Deswegen besteht die Bremsanlage aus vielen verschiedenen Komponenten wie Bremsbelägen, -scheiben, -schläuchen oder -flüssigkeit. Diese müssen in einem einwandfreien Zustand sein.

© 2015 | 2017 autowerkstatt-koeln-bonn.de

Web design | MAAG Projekt